Skip to main content

Hauswasserautomat Ratgeber 2018

123
Einhell GC-AW 9036 Unsere Empfehlung! Gardena Hauswasserautomat 5000/5E LCD Metabo HWA 6000 Inox Hauswasserautomat
ModellEinhell GC-AW 9036 HauswasserautomatGardena 5000/5E LCD HauswasserautomatMetabo HWA 6000 Inox Hauswasserautomat
Preis

133,79 € 159,95 €

267,00 € 309,99 €

342,02 €

Bewertung
HerstellerEinhellGardenaMetabo
Fördermenge3600 l/h5000 l/h6000 l/h
Leistung900 Watt1300 Watt1300 Watt
Pumpendruck4,3 bar5 bar5,5 bar
Förderhöhe43 m50 m55 m
Gewicht9,9 kg13,4 kg13 kg
Preis

133,79 € 159,95 €

267,00 € 309,99 €

342,02 €

Zum Angebot!Zum Angebot!Zum Angebot!

Hauswasserautomat: Unser Ratgeber

Hauswasserautomat TestEine unser wichtigsten Ressourcen heutiger Zeit, ist ganz klar unser Wasser. Da sind auch immer mehr Eigenheimbesitzer von überzeugt, weshalb sowohl Hauswasserwerke als auch Hauswasserautomaten sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Gerade Gartenbesitzer denken immer häufiger über den Kauf eines Hauswasserautomat zur automatischen Wasserversorgung im Garten nach. Statt dauerhaft unser kostbares Trinkwasser zu verschwenden, kann durch den Einsatz eines Hauswasserautomat die komplette Gartenbewässerung, mithilfe einer externen Wasserquelle wie einer Zisterne oder einem Brunnen, vollautomatisiert werden.

In unserem großen Hauswasserwerk Test haben wir uns neben den besten Hauswasserwerken auch zahlreiche Hauswasserautomaten zu Herzen genommen und die besten Modelle für Dich übersichtlich dargestellt. Nun liegt es bei Dir, dass für Dich passende Gerät mit Hilfe unseres Vergleichs ausfindig zu machen.

Hauswasserautomat Bestseller ansehen & sparen

Vorteile eines Hauswasserautomat


Hauswasserautomat TestKompakte Bauweise

Die meist sehr kompakte Bauweise spielt dem Hauswasserautomat klar in die Karten. Der Pluspunkt für jeden welcher ein hohes Maß an Mobilität wünscht. Zudem ist der Hauswasserautomat einfach untergebracht und nimmt keinen großen Raum in Anspruch.

 

Hauswasserautomat TestMobilität

In Punkto Mobilität macht dem Hauswasserautomat keiner was vor. Sowohl mit festgesetztem Platz als auch als mobil eingesetzte Wasserpumpe eignet er sich nahezu perfekt. Egal ob vor oder hinter dem Haus, der Hauswasserautomat ist stets funktions- und einsatzbereit.

 

Hauswasserautomat TestClevere Ein- & Abschaltautomatik

Eine intelligente Automatiksteuerung ist das A und O eines Hauswasserautomat. Dank Ihr ist keinerlei Wissen notwendig um mit der mobilen Gartenpumpe überall bestens arbeiten zu können. Einmal eingeschaltet, erledigt die clevere Elektronik des Hauswasserautomaten den Rest von ganz allein.


Warum sich ein Hauswasserautomat in jedem Fall lohnt

Wasser wird nicht nur immer knapper sondern auch immer teurer. Gerade für Eigenheimbesitzer welche einen Garten mit Wasser zu versorgen haben, eignet sich ein Hauswasserautomat perfekt. Die automatische Ein- & Abschaltautomatik bietet einen extrem hohen Mehrwert, so dass ähnlich wie durch den konventionellen Wasserbezug keinerlei größere Arbeiten auf einen zu kommen. Ein Hauswasserautomat arbeitet voll automatisch und ist Dank kompakter Bauweise an verschiedensten Orten für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten gut gerüstet.

Aus diesen Gründen ist ein Hauswasserautomat eine tolle Sache:

  • Spart Wasserkosten
  • Voll automatische & vielseitig einsetzbare Wasserpumpe
  • Gut für unsere Erde (Umwelt & Ressourcen)

Zahlreiche Hauswasserautomat Test Seiten haben bereits die Top Modelle heutiger Zeit auffindbar machen können. Unser großer Vergleich bietet Dir die Möglichkeit das für dich passende Modelle schnell und einfach zu finden.


Wie funktioniert ein Hauswasserautomat überhaupt?

Kurzbeschreibung: Ein Hauswasserautomat ist eine Multifunktionslösung für die Gartenbewässerung. Dank kompakterer Bauweise, im Vergleich zum Hauswasserwerk, lässt sich der Automat problemlos an verschiedensten Orten platzieren und betreiben. Ein hohes Maß an Mobilität ist eines der Kernpunkte eines Hauswasserautomat nach vielen Hauswasserautomat Tests. Aber auch eine feste Installation an das heimische Gartenbewässerungssystem ist möglich. Sie besitzen bereits eine fertig installierte Komplettbewässerungsanlagen welche unterirdisch verlegt ist? Kein Problem, vor allem in solchen Fällen bietet sich ein Hauswasserautomat als Wasserversorger an.

Vollautomatische Pumpensteuerung

Ein Hauswasserautomat ist im Prinzip lediglich eine Wasserpumpe, hat aber den entscheidenden Vorteil, dass die Pumpe elektronisch geregelt wird. Was bedeutet, wird beispielsweise die Gartenbewässerung angeschaltet, so läuft voll automatisch auch der Hauswasserautomat an um das System mit Wasser zu versorgen. Stoppt man die Entnahme, so stoppt ebenfalls der Automat voll automatisch.

Das Ganze funktioniert einfach durch eine elektronische Regelung welche stets den Systemdruck im Auge behält. Modelle wie der Gardena Hauswasserautomat 5000/5E LCD verfügen zusätzlich über ein Display, welches stets alle wichtigen und aktuellen Werte anzeigt. So entsteht bei Wasserentnahme logischerweise ein Unterdruck, welchen der Sensor registriert. Nach erreichen eines zuvor eingestellten Wert, gibt die Steuerung der Pumpe das OK, so dass diese anfängt zu arbeiten. Gleiche in umgekehrter Reihenfolge, sobald die Wasserentnahme gestoppt wird. Der Druck in der Leitung erhöht sich wieder und die Pumpe schaltet sich bei erreichen des maximal Drucks voll automatisch wieder ab.

Optimale Bedingungen für den Hauswasserautomat im Garten

Hauswasserautomat Test

Das System hat den Vorteil, dass der Druck mit welchem das Wasser befördert wird sofort vorhanden ist und auch keinen großen Schwankungen unterliegt. Jeder Hauswasserautomat Test zeigt, dass diese Arbeitsweise beim Einsatz im Garten allen Konkurrenten deutlich überlegen ist. Ein Hauswasserwerk hingegen ist deutlich besser für den Gebrauch im Haus, bei welchem nicht geringere Mengen Wasser entnommen werden, geeignet.

Jetzt stellt sich noch die Frage welches Modell für einen selber denn das richtige ist. Ein Hauswasserautomat Test Portal bietet einem hierbei schon mal eine erste Auswahl der aktuellsten und besten Modelle. Mit unserem Vergleich hast du nun die Möglichkeit schnell und einfach dir einen Überblick über diese Modelle zu verschaffen und das für dich passende auszusuchen.


Hauswasserautomat oder Hauswasserwerk kaufen?

Hauswasserautomat TestJeder Hauswasserautomat Test informiert einen darüber, dass beide Varianten so Ihre Vor- und Nachteile in Bezug auf den Einsatzzweck haben. So ist für bestimmte Ansprüche ein Hauswasserautomat die bessere Wahl und für andere wiederum das Hauswasserwerk besser geeignet.

Grundsätzlich heißt es:

Nutzen für ein Hauswasserautomat

– Garten & Gartenbewässerung

– Konstanter Druck benötigt

– Stetig anhaltende Wasserentnahme (viel Wasser auf Dauer benötigt)

 

Nutzen für ein Hauswasserwerk

– Brauchwasserversorgung im Haus

– Garten (Falls keine dauerhaften großen Wassermengen benötigt werden)

– Kleinere Mengen Wasser (Toilettenspülungen usw.)


Wozu nun ein Hauswasserautomat, wenn das Hauswasserwerk ebenfalls für den Garten geeignet ist?

Grundsätzlich ist diese These richtig. Jedoch stellt sich hier die Frage des tatsächlichen Einsatzzweckes. Für diejenigen die Ihr Haus mit Wasser versorgen wollen, ist das Hauswasserwerk sowieso vorprogrammiert.

Für Eigenheimbesitzer, welche sich ausschließlich auf die Gartenbewässerung oder ähnliches fokussieren, ist ein Hauswasserautomat, wie z.B. unser Besteller der Einhell GC-AW 9036 Hauswasserautomat, die perfekte Lösung.

Eine Mischung aus Haus & Garten ist mit dem Hauswasserwerk zwar möglich, jedoch sollte darauf geachtet werden in welchen Mengen Wasser im Garten entnommen wird. Wird auf längere Zeit jede Menge Wasser gezogen, so ist ein zusätzlicher Hauswasserautomat empfehlenswert um Schäden zu vermeiden.

Der Hauswasserautomat, klarer Sieger im Garten

Hauswasserautomat TestWährend der Hauswasserautomat bei Wasserentnahme und somit Druckabfall sich sofort einschaltet und stets konstanten Druck liefert, ist ein Hauswasserwerk eher für geringere Mengen geeignet. Das Ganze ist aus dem Grund so, denn ein Hauswasserwerk arbeitet mit einer Art Tank. In diesem Tank befindet sich stets Wasser welches bereits unter Druck steht. Wird Wasser entnommen sinkt der Druck immer weiter. Erst bei Erreichen eines Mindestdruck wird die Pumpe eingeschaltet und der Kessel wieder auf den zuvor eingestellten Maximaldruck gebracht. Das Ganze hat den Vorteil, dass nicht bei jeder kleinen Wasserentnahme die Pumpe anlaufen muss. Optimale Bedingungen für den Gebrauch im Haus und zur Brauchwasserversorgung. Die genaue Funktionsweise eines Hauswasserwerk kannst Du dir auch noch einmal in unserem Ratgeber zur Hauswasserwerk Funktion anschauen.

Anders der Hauswasserautomat, welcher mit geringen Wassermengen eher schlecht umgehen kann, da andauernd die Sensorik meldet der Druck sinkt wieder, so dass die Pumpe wieder anläuft um den Druck zu erhöhen. Kurze Zeit später ist der Druck schon wieder gefallen. Ein Auf und Ab, welches zu Schäden an der Pumpe btw. dem Hauswasserautomat führen würde. Aus den genannten Gründen rät jeder Hauswasserautomat Test ein solches Gerät lediglich zu Einsätzen wie der Gartenbewässerungen zu benutzen, bei welcher ein sofortiger und anhaltender Druck von Vorteil ist.


Wichtiges Kriterium eines Hauswasserautomat Test

Selbstverständlich gibt es die verschiedensten Kennzahlen, welche man einmal genauer anschauen sollte. Viele werden mit der Fördermenge in Zusammenhang gebracht. Doch viel Leistung oder der angegebene Förderdruck sind nicht immer ein Indiz für eine hohe Fördermenge.

Fokus auf die Fördermenge

Doch gerade die Fördermenge ist eines der entscheidenden Kriterien vieler Hauswasserautomat Test im Netz. Zu Recht, denn vor allem der Hauswasserautomat profitiert von einer hohen Fördermenge. Denn wie bei der Funktionsweise schon erklärt, setzt ein Hauswasserautomat das System schlagartig unter Druck und das mit einem hohen Maß an Konstanz um Schwankungen keine Chance zu geben. Diese Arbeitsweise hat den Vorteil, dass eine große Menge Wasser schnell und über einen längeren Zeitraum transportiert werden kann.

Hinweis: Es ist empfehlenswert sich bei den verschiedensten Modellen einmal einen Überblick über das wohl wichtigste Kriterium, die Fördermenge, zu verschaffen. Später entscheidest du dich noch für ein Modell nur anhand eines leistungsstarken Motors um dann festzustellen, dass nicht die gewünschte Menge Wasser fließt. Unser Vergleich schafft dir den ersten Überblick über die Top Modelle eines Hauswasserautomat Test. Die Fördermenge alleine sollte jedoch auch kein Kaufkriterium sein, weshalb es im Folgenden darum geht, worauf man alles zu Achten hat.


Worauf man beim Kauf eines Hauswasserautomat achten sollte

Hauswasserautomat TestFür viele spielt der Preis mit Sicherheit auch eine zentrale Rolle beim Hauswasserautomat Kauf. Jedoch ist ähnlich wie bei vielen Produkten der Preis ausschlaggebend für die Qualität. Dennoch kann ein günstigeres Modell oftmals die richtige Entscheidung sein, denn häufig erschließt sich anhand des Preises auch schon die Ausstattung und damit die Einsatzmöglichkeiten.

Die nach vielen Hauswasserautomat Test Ergebnissen als wichtigste Kennzahl nominierte Fördermenge sollte meist als erstes inspiziert werden. So kann schon mal eine erste Vorauswahl getroffen werden.

Sind unpassende Modelle bereits ausgeschlossen, kannst du nun ein genauerer Blick auf die Favoriten werfen. Mit dem gewonnen Wissen kannst du dir deutlich einfacher einen Eindruck vom Preis-Leistungsverhältnis machen, sodass du anhand dessen dann das für dich passende Gerät finden und gleich online kostengünstig bestellen kannst.

Um Herr darüber zu werden, herauszufinden welche Modelle die besten im Verhältnis von Preis, Qualität und Leistung sind, kannst du dir daraufhin folgende Kauf-Kriterien einmal genauer anschauen.

Wichtige Kenngrößen beim Hauswasserautomat Kauf

  • Flexibilität des Geräts
  • Mögliche Fördermenge
  • Ausreichend Förderdruck
  • Passende Leistung, Förderhöhe für den Einsatzzweck

Die persönlichen Wünsche und Anforderungen spielen eine zentrale Rolle sowohl bei der Vorauswahl, als auch bei der letztlich entscheidenden Kaufentscheidung. Gartenbewässerung ist nicht gleich Gartenbewässerung. So sind oftmals mehrere Meter Höhenunterschiede zu bewerkstelligen. Andere Fälle erfordern ausreichend Förderdruck und Fördermenge um problemlos gleichzeitig den großflächigen Garten mit Wasser versorgen zu können. Kleiner Hinweis, unser Hauswasserautomat Test hat dir bereits die aktuellsten Top Modelle rausgesucht, welche für genau solche Zwecke bestens geeignet sind.


Die wichtigsten Funktionen nach unserem Hauswasserautomat Test

Hauswasserautomat TestWie bei nahezu allen zuvor genannten Punkten, ist auch hier der Einsatzzweck- und Ort von großer Wichtigkeit. Grundsätzlich sollte diese Frage von Anfang an geklärt sein, so dass man sich ungestört aufs Wesentliche konzentrieren kann. Weiter sehr wichtig ist selbstverständlich, dass das Gerät seinem Namen alle Ehre macht. Soll heißen, die gewünschten Zweckmäßigkeiten zu vollster Zufriedenheit erfüllt.

Dennoch gibt es auch standardisierte Funktionen und Features, welche nicht zu vernachlässigen sind. Unser Hauswasserautomat Test hat bereits die besten und aktuellsten Modelle ausfindig gemacht und übersichtlich dargestellt. Diese Hauswasserautomaten verfügen in der Regel alle über die folgenden sehr wichtigen Funktionen.

Wichtige Funktionen eines Hauswasserautomat

  • Ein Trockenlaufschutz
  • Ausreichend Fördermenge & Förderdruck
  • Mehrere Ausgänge
  • Sensible Elektronik

Prinzipiell sind ein Trockenlaufschutz, ausreichend Fördermenge & Förderdruck sowie eine sensible Elektronik unausweichlich für die Funktion. Lediglich der Punkt „mehrere Ausgänge“ ist viel mehr praktisch als notwendig gesehen. Doch wer sich ein Hauswasserautomat zulegt hat oftmals auch mehrere Quellen welche gleichzeitig mit Wasser versorgt werden wollen. In diesen Fällen sind mehrere Ausgänge ein Segen.


Betriebsort & Mobilität von Hauswasserautomaten

Kleiner Tipp am Rande: Zur Installation am hauseigenen Netz, sollte am besten auf flexible & schnell zu wechselnde Schläuche zurückgegriffen werden. Auf diese Weise entstehen nur wenige bis fast gar keine Vibrationen und der Hauswasserautomat lässt sich schnell und einfach an- und abmontieren. Das ist vor allem dann wichtig, wenn sich der Einsatzort regelmäßig ändert.

Hauswasserautomat Test

Hersteller haben bei der Entwicklung großen Wert auf einen möglichst einfachen und unkomplizierten Betriebsortwechsel gelegt. Auch wenn es ihnen Ihr Hauswasserautomat Dankt auf Dauer am selben Platz betrieben zu werden, ist Flexibilität kein Problem mehr. Immer mehr Eigenheimbesitzer haben das große Maß an Flexibilität der Hauswasserautomaten erkannt und wollen dieses nun zu Ihrem Vorteil nutzen. Aus diesem Grund gehören Ergonomische Tragegriffe zur Grundausstattung jedes Modells. Natürlich ist auch ein Hauswasserwerk oftmals mit einem solchen Griff versehen. Und auch ein Betriebsortwechsel ist möglich. Dennoch ist ein Hauswasserautomat in jedem Fall viel besser für ständige Mobilitätsansprüche geeignet.


Fazit: Der Hauswasserautomat Test zu Deinem Vorteil

Ein Hauswasserautomat ist ein toller Allrounder für den Einsatz im Garten. Zwar ist ein Hauswasserautomat auch im Haus einsetzbar, seine Stärke spielt das Gerät jedoch nur dann aus, wenn man es im Garten beispielsweise zur Bewässerung einsetzt.

Alles in allem ist ein Hauswasserautomat Test, wie er zu Haufe im Netz zu finden ist, sicherlich eine erste Hilfe. Unser Ratgeber mit praktischem Vergleich jedoch, verfügt ebenfalls über all diese Infos und hat für dich bereits die Kernpunkte ausfindig gemacht.Hauswasserautomat Test In unserem übersichtlichen Vergleich findest du schnell und einfach das Modell welches genau deinen Ansprüchen und Wünschen gerecht wird.

Zusätzlich erhältst Du gleich wichtige Eindrucke um die aktuellsten Modelle besser bewerten und vergleichen zu können. Gewonnene Erkenntnisse helfen Dir beim Umgang mit dem Gerät, nachdem du das für dich passende Gerät gefunden hast.